Rezeptbestellung

Oft benötigen Sie keinen persönlichen ärztlichen Termin, sondern „nur“ Rezepte oder Überweisungen. Gern können Sie diese vorab telefonisch in Auftrag geben – Sie sparen sich dadurch Wartezeiten in der Praxis und entlasten auch unsere Arbeitsabläufe.

Aber: Grundsätzlich gebietet uns die ärztliche Sorgfalt, Sie immer wieder auch (in der Regel einmal pro Quartal) persönlich zu sprechen. Nur so können wir zum Beispiel beurteilen, ob die bislang verordneten Medikamente für Sie weiterhin die Richtigen sind, können Sie auf Impfschutz und Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam machen etc.. Unsere Helferinnen werden Ihnen daher immer mal einen persönlichen Termin nahelegen.