Ernährungsmedizin

In der Ernährungsmedizin geht es um die Abklärung und Behandlung von Erkrankungen, die mit der Ernährung zu tun haben – ob diese nun für Beschwerden ursächlich ist oder im Gegenteil bei der Linderung helfen kann. Derzeit ist das größte Thema – wen wundert es – das Übergewicht bzw. seine Steigerung, die Adipositas.

Wenn Sie bei diesem Krankheitsbild glauben, der Doktor könne Sie mit ein paar guten Ratschlägen schlank machen – wenden Sie sich an jemand anderen.

Wenn Sie aber verstehen (oder verstehen wollen), dass die Gewichtskontrolle ein langfristiger Prozess ist, den vor allem Sie selbst steuern müssen und können und der mehr Ansatzpunkte bietet als nur „FDH“ – dann beraten wir Sie gern!

Und selbstverständlich sind viele, viele weitere Krankheiten und Lebenssituationen Thema der Ernährungsmedizin (z. B. vegetarisch/vegan leben ohne Mangelzustände, Schwangerschaft, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, chronische Magen-Darm-Erkrankungen, Ernährung nach Operationen wegen Adipositas ….).